Datenschutz

Eure Daten in sicheren Händen

Vielen Dank für euren Besuch auf unserer Internetseite. Wir nehmen den Schutz eurer Privatsphäre bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung eurer personenbezogenen Daten gemäß den gesetzlichen Bestimmungen ernst. Diese Datenschutzerklärung gibt Hinweise zu personenbezogenen Daten beim Aufrufen dieser Internetseite, zu Links, zu E-Mails sowie zur Verwendung der Kontaktformulare und Nutzung der Social Media Links von Facebook, Google+ und Twitter. Beim Datenschutz geht es immer um personenbezogene Daten, wie zum Beispiel Name, Anschrift, E-Mail-Adressen und sonstige Daten zu einer Person. Gemäß dem Grundsatz der Datenvermeidung und Datensparsamkeit werden von uns personenbezogene Daten nur erhoben, wenn sie für den von euch gewünschten Zweck erforderlich sind und ihr sie uns freiwillig angebt.

Angaben zum Herausgeber der Website

Datenschutzrechtlich verantwortliche Stelle sind die Herausgeber der Seite: die Deutsche Rentenversicherung Bund und der Verband der Ersatzkassen e. V. (vdek) – nachfolgend „Anbieter“ genannt. Die Adressen und Kontaktdaten könnt ihr dem Impressum der Website entnehmen.

Die Kontaktadresse des Datenschutzbeauftragten ist:

Deutsche Rentenversicherung Bund, Christoph Skipka
Fragen, Anregungen, Kritik oder Beschwerden zu Datenschutzfragen richtet bitte an:

Deutsche Rentenversicherung Bund
Referat für Datenschutz
10704 Berlin
Fax: 030/ 865 27880
E-Mail: datenschutz@drv-bund.de
DE-Mail: datenschutz@drv-bund.de-mail.de

Hinweis: Vertrauliche Informationen bitten wir per Post und nicht per E-Mail an uns zu richten.

Grundsätzliche Angaben zur Datenverarbeitung

Wir erheben, verarbeiten und nutzen personenbezogene Daten von Nutzern nur unter Einhaltung der einschlägigen Datenschutzbestimmungen. Das bedeutet, dass die Daten der Nutzer nur bei Vorliegen einer gesetzlichen Erlaubnis oder bei Vorliegen einer Einwilligung verwendet werden.

Die Nutzung unserer Website ist ohne Angabe personenbezogener Daten möglich. An einigen Stellen könnt ihr selbst bestimmen, ob und welche Daten ihr uns mitteilt, zum Beispiel im Kontaktformular oder in E-Mails. Für die Einreichung von Beiträgen im Rahmen der Kampagne und des Gewinnspiels sind die als Pflichtfelder gekennzeichneten Daten notwendig.

Wir weisen darauf hin, dass die Eingabe eurer persönlichen Daten grundsätzlich freiwillig erfolgt und wir keine Haftung bei Missbrauch eurer Daten durch Dritte übernehmen. Ihr habt stets die alternative Möglichkeit, euren Beitrag oder Anfragen auch schriftlich an die Anbieter zu richten. Bitte benutzt dabei das Kontaktformular auf dieser Website.

Wir verwenden eure Daten nur für die Bearbeitung der Anfrage und leiten eure Kontaktdaten und Fragen zur Beantwortung gegebenenfalls an andere Stellen aus dem Bereich der Anbieter der Website weiter. Euer Name und eure Kontaktdaten werden nach Erledigung der Anfrage bzw. nach De-Publikation des jeweiligen Beitrags gelöscht.

In keinem Fall wird der Anbieter personenbezogene Daten der Nutzer zu Werbe- oder Marketingzwecken oder unbefugt zu anderen Zwecken Dritten übermitteln. Die Daten der Nutzer werden nur dann an Dritte weitergeleitet, wenn dies gesetzlich erlaubt ist oder ein Nutzer in die Weiterleitung eingewilligt hat. Weiterhin erfolgt eine Herausgabe von Daten nur dann, wenn diese von zuständigen Stellen, wie Strafverfolgungsbehörden, angefordert werden.

Wir weisen euch zudem darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet Sicherheitslücken aufweisen kann – insbesondere auch die Kommunikation per E-Mail. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich.

Links und fremde Inhalte

Die Website verwendet auch Links auf andere Internetseiten. Diese öffnen sich generell in einem neuem Browser-Fenster. Wir übernehmen keine Garantie für Links und auch keine Verantwortung für die Inhalte anderer Anbieter. Soweit wir von Rechtsverstößen auf verlinkten Internetseiten erfahren, werden wir den Link löschen.

Auskunftsrecht

Wir speichern Daten im Zusammenhang mit Anfragen über das Kontaktformular oder per E-Mail. Ihr habt das Recht auf unentgeltliche Auskunft über eure durch uns gespeicherten Daten. Ihr könnt in diesem Zusammenhang unzulässig gespeicherte Daten löschen oder sperren sowie unrichtige Daten berichtigen zu lassen. In diesen Fällen wendet euch bitte an die beauftragte Agentur flownet.

Nutzung des Facebook-Plug-in

Auf unseren Seiten sind Plug-ins des sozialen Netzwerks Facebook, Anbieter Facebook Inc., 1 Hacker Way, Menlo Park, California 94025, USA, integriert. Die Facebook Plug-ins erkennt ihr an dem Facebook-Logo oder dem "Teilen-Button" auf unserer Seite. Eine Übersicht über die Facebook Plug-ins findet ihr hier: http://developers.facebook.com/docs/plugins/. Wenn ihr unsere Seiten besucht, wird über das Plugin eine direkte Verbindung zwischen eurem Browser und dem Facebook Server hergestellt. Facebook erhält dadurch die Information, dass du mit deiner IP-Adresse unsere Seite besucht hast.

Wenn ihr den Facebook "Teilen-Button" anklickt, während ihr in eurem Facebook Account eingeloggt seid, könnt ihr die Inhalte unserer Seiten auf euer Facebook-Profil verlinken. Dadurch kann Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Benutzerkonto zuordnen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Facebook erhalten. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von Facebook unter http://de-de.facebook.com/policy.php.

Wenn ihr nicht wünscht, dass Facebook den Besuch unserer Seiten deinem Facebook- Nutzerkonto zuordnen kann, loggt euch bitte aus eurem Facebook-Benutzerkonto aus und löscht euren Cache, Cookies sowie die Verlaufsinformationen im Browser. Solange ihr dann den Button nicht klickt, werden auch keine Daten über euren Besuch der Website an Facebook übertragen. 

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Google +1

Unsere Seiten nutzen Funktionen von Google +1. Anbieter ist die Google Inc. 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA.

Erfassung und Weitergabe von Informationen: Mithilfe der Google +1-Schaltfläche könnt ihr Informationen weltweit veröffentlichen. Über die Google +1-Schaltfläche erhaltet ihr und andere Nutzer personalisierte Inhalte von Google und deren Partnern. Google speichert sowohl die Information, dass ihr für einen Inhalt +1 gegeben haben, als auch Informationen über die Seite, die ihr beim Klicken auf +1 angesehen habt. Eure +1 können als Hinweise zusammen mit eurem Profilnamen und eurem Foto in Google-Diensten, wie etwa in Suchergebnissen oder in eurem Google-Profil, oder/und an anderen Stellen auf Websites und Anzeigen im Internet eingeblendet werden. Google zeichnet Informationen über eure +1-Aktivitäten auf, um die Google-Dienste für euch und andere zu verbessern. Um die Google +1-Schaltfläche verwenden zu können, benötigt ihr ein weltweit sichtbares, öffentliches Google-Profil, das zumindest den für das Profil gewählten Namen enthalten muss. Dieser Name wird in allen Google-Diensten verwendet. In manchen Fällen kann dieser Name auch einen anderen Namen ersetzen, den ihr beim Teilen von Inhalten über euer Google-Konto verwendet habt. Die Identität deines Google-Profils kann Nutzern angezeigt werden, die eure E-Mail-Adresse kennen oder über andere identifizierende Informationen von euch verfügen.

Verwendung der erfassten Informationen: Neben den oben erläuterten Verwendungszwecken werden die von euch bereitgestellten Informationen gemäß den geltenden Google-Datenschutzbestimmungen genutzt. Google veröffentlicht möglicherweise zusammengefasste Statistiken über die +1-Aktivitäten der Nutzer bzw. gibt diese an Nutzer und Partner weiter, wie etwa Publisher, Inserenten oder verbundene Websites.

Datenschutzerklärung für die Nutzung von Twitter

Auf unseren Seiten sind Funktionen des Dienstes Twitter eingebunden. Diese Funktionen werden angeboten durch die Twitter Inc., 1355 Market Street, Suite 900, San Francisco, CA 94103, USA. Durch das Benutzen von Twitter und der Funktion "Re-Tweet" (Schaltfläche mit "tweet"), werden die von euch besuchten Webseiten mit eurem Twitter-Account verknüpft und anderen Nutzern bekanntgegeben. Dabei werden auch Daten an Twitter übertragen. Wir weisen darauf hin, dass wir als Anbieter der Seiten keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Twitter erhalten. Weitere Informationen hierzu findet ihr in der Datenschutzerklärung von Twitter unter http://twitter.com/privacy.

Eure Datenschutzeinstellungen bei Twitter könnt ihr in den Kontoeinstellungen unter http://twitter.com/account/settings ändern.

Änderungen der Datenschutzerklärung

Der Anbieter behält sich vor, die Datenschutzerklärung zu ändern, um sie an geänderte Rechtslagen oder bei Änderungen des Dienstes sowie der Datenverarbeitung anzupassen. Die Nutzer werden daher gebeten, sich regelmäßig über deren Inhalt zu informieren. Sollten aufgrund der Änderungen Einwilligungen der Nutzer notwendig werden, wird der Anbieter die Nutzer ausdrücklich hierzu auffordern.